ein bisschen Rechthaberei


Offensichtlich derselbe Sprecher des Gesundheitsdienstes im Gazastreifen, Adham Abu Semija, hier Adham Abu Salmia geschrieben,  dem der Tagesanzeiger so viel Vertrauen entgegenbrachte,  versuchte den Tod eines weiteren Kindes Israel anzulasten.

GAZA CITY, Gaza Strip (AP) — A Palestinian boy accidentally struck by a bullet when militants fired in the air during a funeral died of his injuries Wednesday, family members and witnesses said.

Palestinian health official Adham Abu Salmia initially said that 8-year-old Barka al-Mugrahbi died of wounds sustained in an Israeli airstrike on Monday.

However, Israel’s military said it did not carry out a strike in the area at the time.

The boy’s relatives and witnesses later said the boy was marching in the funeral procession for a Gaza militant Monday when he was struck in the head by an errant bullet.

At the time, gunmen were firing in the air, they said.

Hier haben wir innerhalb von wenigen Tagen einen weiteren Fall, wo der Hamasfunktionaer im Gesundheitswesen – wer auch nur ein bisschen Ahnung von totalitaeren Strukuten hat, weiss, dass solche Posten nach politischer Zuverlaessigkeit vergeben werden – nachweislich luegt. Ausserdem wird damit belegt, dass die bei Feiern verschossenen Kugeln verletzen und sogar toeten koennen, wie ich hier als Erklaerung angeboten hatte.

Mit dem Fall, den ich hier als Update berichtet hatte, liegt uns auch die Bestaetigung vor, dass die Terrororganisationen Jugendliche rekrutieren.

Was sind das nur fuer Eltern, die einen kleinen Jungen mit zu einer Heldenbeerdigung des Islamischen Dschihad nehmen, wohl wissend dass dort heraumgeschossen wird.  Und was sind das fuer Menschen, die einen 15-Jaehrigen beim Raketenabfeuern mithelfen lassen! Golda Meir hatte Recht: Friede ist erst moeglich, wenn die Palaestinenser ihre Kinder mehr lieben, als sie uns hassen.

 

About these ads

Eine Antwort

  1. [...] In Gaza verloren in den vergangenen Tagen in der Tat Jugendliche ihr Leben – freilich nicht, wie verschiedene Medien noch immer behaupten, bei israelischen Angriffen, sondern durch “palästinensisches” Feuer. [...]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 110 Followern an

%d Bloggern gefällt das: