Schizophren


Unsere Kunden rufen an und fragen, wie es um die Liefersicherheit steht. Natuerlich fragen sie auch, wie es uns persoenlich geht, aber schliesslich sind das Geschaeftsbeziehungen und sie haben das gute Recht, sich Gedanken ueber die Versorgung zu machen.

Und so schreibe ich Mails, dass in der Produktion kein Einbruch feststellbar ist: Ich habe mir selber die Berichte aus der Fabrik geholt und ausgewertet, da ist kein messbarer Unterschied in den Produktionszahlen zu erkennen.

Am Telefon  erklaere ich dann, warum kein Ausfall messbar ist: Vom Sirenenalarm bis zur Rueckkehr an den Arbeitsplatz vergehen vielleicht 5 Minuten. An heissen Tagen haben wir 6-7 Sirenen, an ruhigen 2-3, das ist zusammengerechnet wenig verlorene Zeit. Ausserdem (aber das sage ich am Telefon nicht) nutzen wir die gemeinsame Zeit im Schutzraum fuer Minikonferenzen. Man sucht sich den Gespraechspartner, mit dem man etwas klaeren muss und erledigt das. Ich berichte von unserem Raketenabwehrsystem, das die meisten Raketen in der Luft unschaedlich macht und davon, dass der Schutzraum im Fall eines Versagens Menschenleben schuetzt.

All das stimmt auch – die Fabrik laeuft weiter, wir produzieren und verschiffen nach Plan. Wo jemand eingezogen wurde, uebernehmen die Kollegen dessen Arbeit, genau wie im Krankheitsfall.

Aber waehrend ich mit munterem Ton alle diese Fakten weitergebe, wuerde ich am liebsten wie Lila in Traenen ausbrechen. Ich sehe hier am Arbeitsplatz die Gvurah (uebersetzt: das Heldentum, der Heroismus von der Wurzel Gimmel, Bet, Resh Gever = Mann) all meiner Kollegen und Kolleginnen. Als ich Gvurah google, werde ich daran erinnert, dass dies auch ein Begriff der Kabbalah ist.

About these ads

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 92 Followern an

%d Bloggern gefällt das: