Das Auseinanderbrechen des saudisch-sunnitischen Blocks


gegenueber den iranischen Hegemonialanspruechen im Golf,
so uebersetze ich den Titel einer Memri-Analyse vom 11. Januar 2008

Die israelischen* Autoren analysieren im Detail, in welchen Phasen das Auseinanderbrechen erfolgt. Ziemlich einig scheint man sich darueber zu sein, dass der NIE Bericht der Ausloeser war:

The NIE report, in addition to being perceived as a significant Iranian victory, removed the threat of a U.S. military attack on Iran, giving rise to concerns in the Gulf that the report could herald a U.S.-Iranian understanding which would compromise the safety of the Gulf states.

Im letzten August schrieb ich

Das Wanken und Wackeln der USA im Irak wird natuerlich sorgfaeltig beobachtet. Die USA koennten sich nach einem verfruehten Abzug aus dem Irak eine (eher kurze) Zeit geniessen, die als Ruhe und Frieden empfunden wird. Die arabischen Staaten im Nahen Osten aber koennen keinen Ozean zwischen sich und den Iran legen. Sie haetten auf das falsche Pferd gesetzt und muessten die Konsequenzen tragen.

(…)

Ich bezweifle, ob es wirklich ermutigend auf andere, potentielle Alliierte wirken wuerde, wenn die USA vorfuehrt, wie sie einen langfristigen und strategischen Buendnisparnter, Israel, unter Druck setzt und zu schweren Zugestaendnissen zwingt.

Im Widerspruch zur landlaeufigen Meinung, dass die USA im Nahen Osten ein so schlechtes Image habe, weil sie sich zu sehr fuer Israel einsetzten, woraus Figuren wie Mersheimer, Carter & Co. folgern, man muesse Israel nur fallen lassen, um die US Ausgangsposition zu verbessern, behaupte ich, dass umgekehrt ein Schuh daraus wird. Israel ist der Aliierte der USA im Nahen Osten schlechthin. Wann immer die USA uns dazu zwingen, gegen unsere eigenen Interessen zu verstossen, vermitteln sie anderen Staaten, dass sie sich noch weniger auf eine etwaige Allianz mit den USA verlassen koennen.

* die Nationalitaet duerfte manchen als Vorwand ausreichen, sich mit den Argumenten gar nicht erst auseinanderzusetzen.

Werbeanzeigen

4 Antworten

  1. Das ist ein wichtiges, eigentlich auch für Realpolitiker nachvollziehbares Argument!

  2. […] vertrauenswürdig ist Amerika? Beer7 hat wieder einen hochinteressanten Artikel ausgegraben: Das Middle East Media Research Institute (MEMRI) berichtet darin über das Zerbröckeln […]

  3. […] hat wieder einen hochinteressanten Artikel ausgegraben: Das Middle East Media Research Institute (MEMRI) berichtet darin über das […]

  4. […] vertrauenswürdig ist Amerika? Jan 152008   von ManfredRuth hat wieder einen hochinteressanten Artikel ausgegraben: Das Middle East Media Research Institute (MEMRI) berichtet darin über das Zerbröckeln […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: