Gestellte Bilder – pal. Stimmungsmache III


On at least two occasions this week, Hamas staged scenes of darkness as part of its campaign to end the political and economic sanctions against the Gaza Strip, Palestinian journalists said Wednesday.

In the first case, journalists who were invited to cover the Hamas government meeting were surprised to see Prime Minister Ismail Haniyeh and his ministers sitting around a table with burning candles.

In the second case on Tuesday, journalists noticed that Hamas legislators who were meeting in Gaza City also sat in front of burning candles.

But some of the journalists noticed that there was actually no need for the candles because both meetings were being held in daylight.

Hervorhebung von mir. Die Formulierung ist euphemistisch. Ich kann mir keinen Journalisten vorstellen, der nicht realisiert, dass Kerzen bei Tageslicht ueberfluessig sind. Aber nur ein paar der palaestinensichen Journalisten hatten den Mumm, das offen auszusprechen. Nachdem sie in einer Gesellschaft leben, wo Pressefreiheit eindeutig politischen Zielen untergeordnet ist und es regelmaessig zu Einschuechterung oder Schlimmerem gegenueber Journalisten kommt, bedeutet das echten Mut. Chapeau!

Werbeanzeigen

Eine Antwort

  1. […] so dürfen wir bedauern, dass die Hamas-Regierung in Gaza am helllichten Tag bei zugezogenen Vorhängen und Kerzenschein tagen „muss“. Genauso trafen sich die […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: