Schnee!


In Jerusalem hat es gestern schon geschneit

und heute Nacht fiel Schnee auch im Sueden. Als ich um Viertel vor Sieben den Rolladen im Kinderzimmer hochzog, lag auf den Blumenkaesten eindeutig Schnee. So schnell sind die Kinder noch nie in ihre Kleider geschluepft. Bevor ihr Vater auch nur das Badezimmer verliess, steckten sie in Stiefeln, Anorak, Muetze und Handschuhen. Die Grosse hatte sogar in aller Schnelle ihre Cornflakes heruntergewuergt, dabei einen Milchsee auf dem Kuechentisch veranstaltet und ihre beste Freundin angerufen. „Duerfen wir raus, mit dem Schnee spielen?“ Aber natuerlich! Sie schafften es noch, eine stilechte Schneeballschlacht hinzulegen, bevor ich sie zur Schule fuhr. Das bisschen Schnee ist inzwischen auch geschmolzen, bis auf eine Reliquie, die in einer Glasschluessel in unserem Gefrierschrank aufgehoben wird.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: