Polittheater im Gazastreifen


Die Inszenierung einer Treibstoffkrise ist der Hamas diesmal nicht gelungen. Sogar die EU konnte den Zynismus nicht ganz uebersehen, dass gleichzeitig die Grenzuebergaenge angegriffen und ueber mangelnde Lieferungen ueber eben diese Grenzuebergaenge geklagt wird.

Daher versucht die Hamas nun, von diesem Ast wieder herunterzuklettern. Zuerst wurden die Betreiber von Tankstellen und Oelhandlungen mit Gewalt zum Boykott gezwungen:

Hamas has also been exerting pressure on the Gaza Petrol Station Owners Association to close down their businesses so as to aggravate the crisis. Some of the station owners and workers said they were afraid to return to work after receiving death threats from Hamas militiamen and ordinary residents desperate to purchase gas and diesel for their vehicles.

Nun schiebt ihnen Hamas die Schuld fuer den Treibstoffmangel in die Schuhe:

Hamas‘ government in the Gaza Strip asked a striking Palestinian fuel association on Sunday to resume deliveries in the impoverished territory, a Hamas official said.

crossposted bei Freunden der Offenen Gesellschaft

Zusatz: Die Hamas verfuegt ueber 8000 Polizisten im Gazastreifen. Das entspricht einer Ratio von 5.7 Polizisten pro 1000 in der Bevoelkerung und liegt damit am oberen Ende fuer Industriestaaten. Ob die besondere demographische Struktur im Gazastreifen (55% der Bevoelkerung unter 18 Jahren) mehr oder weniger Polizeikraefte verlangt, kann ich nicht beurteilen.

Zusaetzlich verfuegt die Hamas ueber eine Streitmacht von 20,000 Kaempfern, damit stehen ueber 6% der Maenner im Gazastreifen unter ihrem Kommando.

Und mit dieser geballten Macht und der nachweislichen Unbekuemmertheit um Menschenrechte soll es Hamas nicht moeglich gewesen sein, einen wochenlangen Streik niederzuschlagen?

Advertisements

2 Antworten

  1. […] ich der Hamas vielleicht dankbar sein, Weil sie meine Analyse so prompt bestaetigt? Hamas gunmen on Tuesday stole at least 60 liters of fuel meant for the Gaza […]

  2. […] wird das Mehl in Nablus genauso gerecht an die Bevoelkerung verteilt, wie der Treibstoff im Gazastreifen. Dieser Eintrag wurde von beer7 am Mo, 5. Mai 2008 um 14:12 geschrieben, abgelegt unter Nahost […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: