Ritterschlag erhalten


oder jedenfalls fuehlte ich mich so, als ich in einem E-mail von meinem Diskussionspartner aus der Middle East Post folgenden Satz las:

I know so many left Israelis but i would love to hear from more realist people

Diese Gegenueberstellung (hervogehoben von mir) macht mir natuerlich Freude, nicht zuletzt weil ich gerade erst den Eindruck hatte, dass mir „manglender Abstand“ „Zorn“, „Abwehr“ und Vorurteile gegenueber Tel Aviv unterstellt wurden.

Ich hatte ja den leisen Verdacht, dass es vielleicht dem einen oder anderen Palaestinenser etwas unangenehm ist, wenn er in der Weise umschwenzelt und gehaetschelt wird, wie es viele „Linke“ (und nicht nur Israelis) machen. Dieses Verhalten verraet ja auch einen Mangel an Ernsthaftigkeit, entweder bei denen, die es betreiben oder gegenueber denen, die Adressaten davon sind.

Advertisements

2 Antworten

  1. Hi Ruth,

    My German is a bit rusty but I was curious about your homepage and I discovered plenty of useful links on the right hand column (feel free to post mine there). I’d like to discuss more about Israeli identity with you and other Israelis.

    I just got back from Israel actually (I live next door) and the questioning at the border was surrealistic. I’ll post on it in a bit.

    As a political scientist, as well as a guy who has a Jewish family name, I find these topics extremely motivating.

    Also, I replied to your comment on http://babeldebate.blogspot.com/ (and no, I’m not a postmodernist, hehe… keep guessing)

    Cheers

    Cedric

  2. […] Ritterschlag erhalten « Blick auf die Welt – von Beer Sheva aus […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: