Zu den israelisch-syrischen Verhandlungen


will ich auch meinen Senf abgeben.

Ich erwarte mir keinen Durchbruch, kein Abkommen, nur Verhandlungen um der Verhandlungen willen. Und das ist die optimistische Einschaetzung. Die pessimistische Sicht ist, dass Olmert und Livni egozentrisch und dumm genug sind, wie im Fall des hochgelobten und in der Realitaet versagenden Resolution 1701, israelische Interessen preiszugeben und die israelische Bevoelkerung fuer dumm zu verkaufen.

Grundsaetzlich haben Assad und seine Clique kaum eine Chance, an der Macht zu bleiben, wenn sie sich aus der Allianz mit dem Iran und den dazu gehoerenden Terrororganisationen loesen. Man wird sich hueten, diese Karten abzugeben. Der Golan ist aus syrischer Sicht das Geschaeft nicht wert. Etwas anderes waere es vielleicht, wenn in einem Muenchner Abkommen II Syrien der Libanon wieder offiziell zugesprochen wuerde. Einen solchen Verrat an der Bewegung des 14. Maerz kann aber Israel nicht begehen, das muessen die USA und Frankreich machen und die sind tatsaechlich nahe daran, wie ihr Verhalten beim juengsten Putschversuch der Hisbollah beweist.

Das Timing, mit dem die Tatsache der Verhandlungen veroeffentlicht wurde, laesst sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Korruptionsvorwuerfe um Olmert zurueckfuehren.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Ich platziere das mal hier [auch] in dieser Ecke der Weltgeschichte. Sollte sich hier jemand mit konstruktiven Vorschlägen beteiligen wollen werden diese sicher in die Geschichte einfließen. BITTE nur Konstruktives, wie „haben wir auch mal versucht“, „ich hätte da diese Idee“, oder „kenne den da den man fragen kann“. Es handelt sich um eine spontane Naiv-Idee und ich will hier nicht ellenlang über bereits erfolgreich abgeschlossene Projekte dieser Art rumprotzen. Ich bin hier einfach nur neugierig, denn es soll ja hier auf dieser Webseite einige erfahrene helle Köpfe geben.

    http://shual.blogspot.com/2008/05/shual-vs-berg-initial-report.html

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: