Palaestinensische Polizei in Jenin


Ueber die pal. Polizisten, die die IDF in der Westbank ersetzen sollten und ihre lachhaft unzureichende Ausbildung hatte ich hier schon berichtet.

Wie ich erwartet hatte, unternehmen diese Polizisten nichts gegen Terror. Den Grund dafuer sehe ich in erster Linie im mangelnden politischen Willen und erst in zweiter Linie in unzureichender Ausbildung und Ausruestung.

(…)

„The PA forces in the city are not combating the terrorists,“ one source said. „They are taking action to enforce law and order but they are doing nothing about terror which has grown in the past month since they deployed in Jenin.“

(…)

A top officer in the Central Command also warned that weapons the US was providing to the PA forces were finding their way to Hamas and Islamic Jihad terrorists in Jenin as well as in Nablus, where 3,000 PA policemen and soldiers have deployed over the past year. In addition, terrorists have infiltrated the PA police and military ranks, he said.

(…)

Mit anderen Worten, es handelt sich um einen „Erfolg“ des State Departments auf demselben Niveau wie dessen Loesung fuer den Grenzuebergang von Rafah.

crossposted bei Freunden der Offenen Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: