„Wir muessen Hisbollah jetzt entwaffnen.“


sagt unsere Aussenministerin Zippi Livni.

„Hizbullah must be disarmed,“ she said. „We now have an opportunity to disarm Hizbullah, and we must not lose it…if we do not do it now, it will be much more difficult later on.“

Warum Hisbollah entwaffnet werden sollte, ist klar: Im Fall eines Krieges gegen den Iran, kann und wird Hisbollah eine direkte Front im israelischen Norden eroeffnen (genau wie Hamas im Sueden). Mindestens ein Drittel der israelischen Bevoelkerung und viele strategische Anlagen befinden sich in Reichweite von Hisbollahraketen.

Nur: Der Zeitpunkt zur Entwaffnung waere im Laufe des Krieges vom Sommer 2006 gewesen und nicht jetzt, wo sich die Hisbollah ein Vetorecht in der libanesischen Regierung erworben hat. Stattdessen wurde eine UNIFIL-Truppe im Suedlibanon installiert, die weitgehend mit Hisbollah kooperiert.

Und wer war damals die treibende israelische Kraft hinter UN Resolution 1701?

Vice Prime Minister and Minister of Foreign Affairs Tzipi Livni:

My thanks to the Cabinet Secretary.

I will relate to the resolution itself and also give a brief summary of what preceded it and why, in my opinion, as I also said today in the cabinet, the Security Council resolution is good for Israel and, if implemented, will lead to a substantive change in the rules of the game in Lebanon, in the relationship between Israel and Lebanon.

I am not naive. I do not live only within my own people. I also live in the Middle East and I am aware of the fact that not every resolution is implemented. I am aware of the difficulties, and despite all this I say with complete confidence that the Security Council resolution is good for Israel. With regard to implementation of the resolution, a great deal depends on the Prime Minister of Lebanon, Fouad Siniora, and no less on the international community. Their determination to genuinely and fully implement its resolutions, can lead to this regional change that we all await, and will prevent this resolution from staying on the shelf as happened, unfortunately, with previous resolutions on the Lebanese issue, such as parts of Resolution 1559, and Resolution 1680.

(…)

Eine Antwort

  1. […] Likud, Avoda ohne Kadima bevorzugen, kann ich nicht beurteilen. In meinen Augen ist Livni seit dem Ende des Libanonkriegs 2006 diskreditiert. Ihre Verweigerungshaltung in den Koalitionsverhandlungen unter Berufung auf […]

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: