Achsendenken


Seit Wochen wird uns erzaehlt, dass die indirekten Friedensverhandlungen zwischen Israel und Syrien in der Tuerkei gut verlaufen, dass es moeglicherweise bald zu einer direkten Kontaktaufnahme kommen koennte, usw. usw.

Symptomatisch finde ich dieses Bild:

Olmert scheint geradezu mit ausgestreckter Hand auf Assad zuzugehen, waehrend der sein Gesicht mit dem Arm schuetzt, um ihn nur ja nicht zu sehen.

Syriens Herrscher Bashir Assad befindet sich gerade in Russland. Ohne Zweifel interessiert er sich sehr fuer Tips, wie man kleine Nachbarlaender annektiert, aber nicht nur:

(…)

He said that Russia’s conflict with Georgia, in which Moscow says Georgia used Israeli-supplied equipment, underlined the need for Russia and Syria to tighten their defense cooperation.

(…)

„Of course military and technical cooperation is the main issue. Weapons purchases are very important,“ he said. „I think we should speed it up. Moreover, the West and Israel continue to put pressure on Russia.“

(…)

Das ist eindeutiges Achsendenken und Israel ist ebenso eindeutig als Feind Syriens eingeordnet.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: