Hamasfernsehen exklusiv vom Tempelberg


Im 6-Tage-Krieg befreite Israel die Altstadt von Jerusalem und damit den Tempelberg.

(damals und vierzig Jahre spaeter)

Israel aber hat die Kontrolle fuer die Moscheen auf dem Tempelberg gleich nach Ende der Feindseligkeiten dem muslimischem Waqf uebertragen, der de facto autonom schaltet und waltet. Das erklaert auch, warum dort wertvolle, archaeolgische Funde zerstoert werden, waehrend sich Israel bedeckt haelt.

Der Waqf war von Anfang an auch ein Spielball der Politik. Bis zum 6-Tage-Krieg hatte natuerlich die jordanische Krone die Wuerdentraeger des Waqf ernannt, und Koenig Hussein bemuehte sich sehr, den jordanischen Einfluss auf dem Tempelberg auch danach zu erhalten, letztendlich erfolglos. Arafat und seiner PLO gelang es, den Waqf ihrem Einfluss zu unterstellen.

Mit Ausbruch der sog. 2. Intifada bemuehte sich Israel, den Einfluss der PA vom Tempelberg zu bannen. In den Oslovertraegen war festgeschrieben, dass der PA keine politischen Aktivitaeten in Jerusalem erlaubt seien.

Ich fuerchte, das Ergebnis ist, dass Hamas inzwischen den Waqf uebernommen hat. Vom Prestige her ist es keine Kleinigkeit, dass ausschliesslich das Hamasfernsehen die Nachtgebete des heiligen Fastenmonats Ramadan vom Tempelberg senden kann…

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: