Obamas Wahlsieg: Die Boersen gratulieren nicht


Die ersten wirtschaftlichen Reaktionen auf Obamas Wahlsieg koennten schon da sein:

Today, the stock market plummeted around five percent on Obama’s election. At least, that’s how it was being reported this morning as the collapse occurred. Later in the day, accounts softened to downplay Obama’s election as a cause of the market slide. (…)

Actually, I think–more important, my broker thinks–that the prospect of an Obama administration is one factor that has contributed to the sharp decline of the stock market in recent months

Europe set to slash rates as gloom deepens

8 Antworten

  1. Ach Gottchen!
    Der böse Hussein aber auch. Ich halte das eher für die Folgen der Amtszeit von George W. Bush.

  2. Voll daneben.

    Boersen geben keine Denkzettel fuer die Vergangenheit, sondern Wechsel auf die Zukunft. Obama kann noch gar nichts tun oder lassen. Die Boersen reagieren allenfalls auf ihre Erwartungen davon, was er tun oder lassen wird. Ob diese Erwartungen richtig oder falsch sind, wird sich noch weisen. Aber negative Erwartungen werden das Geschaeft des US-Praesidenten auf alle Faelle erschweren.

  3. „Aber negative Erwartungen werden das Geschäft des US-Präsidenten auf alle Fälle erschweren“.

    Richtig, aber noch ist Bush ja im Amt, bis Januar.

    Wie wirken sich eigentlich unerhörte Gebete, Du hattest doch für McCain gebetet, auf die persönliche politische Urteilsfähigkeit aus?

  4. Ramon,

    Dein Stil laesst zu wuenschen uebrig.

    Jede politische Einstellung kann Auswirkungen auf die Urteilsfaehigkeit haben. Wir neigen alle dazu, Fakten und Informationen, die unseren Ansichten entsprechen zu stark zu gewichten und die anderen zu ignorieren oder zu leicht zu gewichten.

    Was meine Urteilsfaehigkeit taugt, wird sich herausstellen, je nachdem wie richtig oder falsch ich mit meinen Prognosen liege.

    Und wie ueberpruefst Du Deine Urteilsfaehigkeit?

  5. „Dein Stil lässt zu wünschen übrig?“

    Warum? Weil ich eine andere Meinung habe? Weil ich Dich an Deine eigenen Worte erinnere?

    Außerdem habe ich Deine Urteilsfähigkeit nicht in Frage gestellt.

    Wie ich meine Urteilsfähigkeit überprüfe?

    Eine sehr gute Frage? Duch den Verlauf historischer Prozesse, bei gleichzeitiger Vermeidung von Dogmen.

    Schöne Grüße
    Ramon

  6. Mein Eindruck war, dass Du persoenlich wurdest und mit Unterstellungen arbeitest. Deine andere Meinung sei Dir unbenommen. Im Moment bete ich, dass Deine und nicht meine Einschaetzung von Obama zutrifft.

  7. Obama hat doch selbst in seiner Siegesrede gesagt, dass, wegen der aktuellen Finanzkrise, harten und schweren Weg zu bewältigen sei und die Finanzkrise die schlimmste seit einem Jahrhundert (er meint wohl seit 1929) sei. Ist doch logisch, dass damit auch den Börsianer klar geworden ist, das Obama kein Zauberer ist und die Sache noch längst ned ausgestanden ist. Steigende Arbeitslosenzahlen und schwächelnde Konjunktur, sowie null Sparquote lassen ein auch wirklich nicht euphorisch werden.

  8. Perry,

    ich glaube nicht, dass die Boerse ihre Einschaetzung der wirtschaftlichen Entwicklung aus Politikerreden gewinnt. Was sie da hoert, ist, wie die Politiker damit umzugehen gedenken. Vor diesem Hintergrund fand ich Obamas Siegesrede uebrigens viel besser als vieles, was er noch im Wahlkampf gesagt hatte. Wenn er sich als Pragmatiker erweisen sollte, der die Dinge anpackt und den Messianismus nur als Wahlkaempfer bedient hat, dann werde ich mich freuen! Meine Bedenken waren/sind, dass die Ankuendigung von hohen Engergiepreisen und Umverteilungspolitik ernst gemeint sein koennten.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: