Erschoepfung


setzt ein. Auch wenn die reale Bedrohung in Beer Sheva so gross nicht ist, beeintraechtigt die Situation uns doch. Ich muss inzwischen wieder arbeiten, zuhause fiel mir ja auch die Decke auf den Kopf. Die Firma hat Kinderbetreuung in den Schutzraeumen arrangiert, aber das ist auch keine Loesung. Seit vierzehn Tagen waren die Kinder so gut wie nicht an der frischen Luft. Schweren Herzens, denn unser Instinkt ist eigentlich, dass die Familie in Krisen zusammenbleiben sollte, bringt mein Mann die Maedchen morgen in den Norden zu seinen Eltern. Dort koennen sie hoffentlich wieder etwas normaler leben und mit ihren Cousins und Cousinen herumtoben. Wenn sich der Waffenstillstand verzoegern sollte, koennen sie naechste Woche dort auch in die Schule gehen. Oder ich bringe sie am Wochenende zurueck und sie besuchen die Schule in Meitar. Das liegt nur weniger Kilometer oestlich von Beer Sheva, aber die reichen aus, dass die Schule dort wieder stattfindet.

2 Antworten

  1. Na dann sind wenigstens Deine Kinder eine Zeit raus aus der Gefahrenzone. Ich wünsch Euch, dass dieser Mist bald vorbei ist.

  2. […] Erschoepfung setzt ein. Auch wenn die reale Bedrohung in Beer Sheva so gross nicht ist, beeintraechtigt die Situation uns doch. Ich muss inzwischen wieder arbeiten, zuhause fiel mir ja auch die Decke auf den Kopf. Die Firma hat Kinderbetreuung in den Schutzraeumen arrangiert, aber das ist auch keine Loesung. Seit vierzehn Tagen waren die Kinder so gut wie nicht an der frischen Luft. Schweren Herzens, denn unser Instinkt ist eigentlich, dass die Familie in Krisen zusammenbleiben sollte, bringt mein Mann die Maedchen morgen in den Norden zu seinen Eltern. Dort koennen sie hoffentlich wieder etwas normaler leben und mit ihren Cousins und Cousinen herumtoben. […]

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: