Der Waffenstillstand wird schon gebrochen


Der erste Bruch bestand in Schuessen auf abziehende Soldaten. Schwerer wiegt, dass heute acht Moerser abgefeuert wurden. Ob Hamas wieder einmal die Chance ergreift, eine Chance zu verpassen?

4 Antworten

  1. […] erste Bruch bestand in Schuessen auf abziehende Soldaten. Schwerer wiegt, dass heute acht Moerser […]

  2. Warum sollte sie sie ergreifen? Die Chance? Das ist doch unlogisch. Sie hat einen Sieg proklamiert und den Feind zum Abzug gezwungen. Nach ihrer Sicht. Ja, meine Güte, die paar Mörsergranaten, da geht der UNO-Chef hin, guckt sich den Schrott an und dann heult er weiter über das Elend in Gaza, das Israel angerichtet hat. All die schönen UNO-Gebäude aus denen die Hamas feuerte, sind nun kaputt. Tragisch. Und die vielen toten KInder, zwischen denen die Hamas Krieg führte. Doch wer hat die getötet? Israel. Nicht die Hamas. Und deshalb wird sich auch kein Schwanz in der Welt darum kümmern, ob Mörsergranaten auf israelische Zivilisten abgeschossen werden. Denn das ist schon in Ordnung. Für die Welt.

  3. […] nicht eine Verbesserung der Situation für die Palästinenser, sondern die Vernichtung Israels) auch bald wieder brach. Doch diverse Blogs hier auf wordpress, die sich nichtmal mehr die Mühe machen ihren Antisemitismus […]

  4. Die Hamas muss eben versuchen das zionistische Gebilde zu vernichten, man kann dem Hund das Bellen und dem stramm Rechten den Fremdenhass nicht abgewöhnen.
    Zudem steht die Hamas im Inneren ein wenig blass da, man kann ja beim besten Willen keinen „historischen Sieg über das zionistische Gebilde“ erkennen, dieser muss jetzt erst mal innenpolitisch kommuniziert werden, dabei sind Schüsse und neue Mörser- und Raketenanschläge nach dem „Waffenstillstand“ erste Pflicht.
    Die werden nicht aufhören.
    Bin auf die nächste Wahl gespannt, könnte mir vorstellen, dass Netanjahu – sofern er von Obama freie Hand bekommt – resolut das Problem angeht. Aber auch wenn nicht, die „gute Bulle, böser Bulle“-Nummer böte sich dann an für das Obama-Netanjahu-Team.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: