Israelischer Soldat gefallen?


Heute morgen kam es zum bisher ernsthaftesten Bruch des Waffenstillstands. In Israel erlaubt die Zensur* bisher noch keine Meldung dazu, aber anscheined ist ein Soldat getoetet worden. Hoffentlich ist das eine Falschmeldung. Bei Arutz7 finde ich den Satz, auf den Israelis lauern:

No Israeli casualties were reported.

Leider doch. Der entsprechende Satz in Arutz7 wurde schon geaendert:

(…) new violation of the ceasefire that killed one soldier and wounded three others. The fallen soldier was a non-commissioned officer.

One officer was seriously wounded and two other soldiers were lightly wounded.in the attack The officer was airlifted by helicopter to Soroka Medical Center in Be’er Sheva, where he was rushed into emergency surgery. The other two soldiers were evacuated to Soroka by ambulance.

Gerade hoeren wir Luftwaffe ueber uns brausen.

* Fuer alle diejenigen, die gleich das Schlechteste von Israel denken. Nein, es handelt sich nicht um eine Militaerdiktatur, wo eigene Verluste verheimlicht werden. Zweck der Uebung ist, in solchen Faellen zu verhindern, dass die Angehoerigen in den Medien von ihrem Verlust erfahren. Erst wenn die Familie persoenlich benachrichtigt wurde, duerfen Details veroeffentlicht werden.

Advertisements

3 Antworten

  1. ich finde es sehr wichtig, dass du diesen umstand der nachrichten sperre erklaerst.denn es geht darum, die familie zu schuetzen.ich habe einmal miterlebt, wie genau dies genommen wird, welche anstrengung unternommen wird, um die familie zu „finden“.wie vorsichtig man dabei ist.

  2. […] 27 Januar 2009 at 19:42 | In Fremde Federn | gelesen im “blick aus beer […]

  3. Ist jetzt offiziell:
    http://www.tagesschau.de/ausland/nahost308.html
    „Natürlicher Widerstand“ wird also weiterhin geleistet.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: