Dumme Ausreden: Gazastreifen


Als ich heute morgen ueber diese Meldung in der Jerusalem Post stolperte, musste ich schmunzeln. Die Ausrede ist wirklich noch bloeder als die vom Hund, der das Hausaufgabenheft gefressen hat:

A 25-year-old Gaza man was killed and five people were injured on Monday morning in an accidental explosion along the border with Israel, Palestinian hospital officials said.

Palestinian security officials said the blast in the northern Gaza town of Beit Lahiya was caused when people who were melting down scrap metal for recycling inadvertently threw an explosive device into the fire.

Es macht ja Sinn, dass entlang der Grenze Schrott recyclet wird (Kassamraketen?) und Sprengstoff haben pal. Arbeiter in der Tasche, wie anderswo belegte Brote. Da kann so was schon mal passieren.

Der Hintergrund ist leider ernster. Der Gazakrieg geht auf niedrigerem Niveau weiter. Nachdem man sich bei Raketen Zurueckhaltung auferlegen muss, wird verstaerkt versucht, israelische Grenzpatrouillen anzugreifen. Offensichtlich gab es sowohl am Samstag wie auch am Sonntag einen solchen Versuch und die „irrtuemliche Explosion“ von heute morgen wuerde ich da auch einordnen.

Die „dummen Ausreden“ haben System. Eigentlich haben die Palaestinenser gar kein Beduerfnis, ihr Ziel, Juden zu toeten und Israel zu vernichten, irgendwie zu beschoenigen. Wozu auch? Sie sehen das als religioese Pflicht jedes Muslims, und die muslimische Welt scheint ihnen dabei zuzustimmen. In westlichen Laendern sieht es anders aus. Juden als Opfer sind zwar ebenfalls lustvoll besetzt, aber gleichzeitig schaemt man sich dafuer. Heuchelei ist die notwendige Konsequenz. Man will belogen werden. Und die Palaestinenser spielen denn auch mit. Mein Eindruck ist, dass sie dieses Beduerfnis der Heuchler veraechtlich finden und ihre Verachtung gerade auch in durchsichtigen Ausreden und Inszenierungen immer wieder mal zum Vorschein kommt.

2 Antworten

  1. Manchmal habe ich den Eindruck, sie wollen auch wissen, wie groß die Bären eigentlich sind, die man westlichen Gutmenschen aufbinden kann.

  2. […] wirklich dumme Ausrede hat Beer7 entdeckt. Man hat ja als PalAraber immer ’n bisschen Sprengstoff dabei, der versehentlich mal irgendwo […]

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: