Zeit der Wunder


Ein in Jerusalem gestohlenes Auto wurde mit 40 kg Sprengstoff vollgepackt und in Haifa direkt neben einer Einkaufsmall und einem Bahnhof geparkt. Am Samstag abend (nach Shabbatausgang), also zu einer Zeit, wo Leute gern Shopping gehen und vor allem Soldaten sich nach dem Wochenende auf den Rueckweg zu ihrer Basis machen, explodierte ein Teil des Sprengsstoffs. Aus irgendwelchen Gruenden wurde der groessere Teil des Sprengstoffs nicht entzuendet, so dass nur das gestohlene Auto zu Schaden kam. Ein Passant meldete die kleine Explosion und Spezialkraefte der Polizei machten die Bombe unschaedlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: