UN untersucht bei Verdacht auf Kriegsverbrechen oder auch nicht


UN set to launch probe of Gaza war

UN rejects calls for Sri Lanka war crimes inquiry

In beiden Faellen wurde die Entscheidung vom „Menschenrechtsrat“ getroffen, dem solch gluehende Verfechter der Menschenrechte angehoeren:

China
Kuba
Jordanian
Malaysia
Nigeria
Russland
Saudi-Arabien

Sri Lanka hat eine Lobby:

In a shock move, which dismayed western nations critical of Sri Lanka’s approach, the island’s diplomats succeeded in lobbying enough of its south Asian allies to pass a resolution describing the conflict as a „domestic matter that doesn’t warrant outside interference“.

(…)

Sri Lanka’s ambassador in Geneva said European nations had failed with a „punitive and mean-spirited agenda“ against his country.

„This was a lesson that a handful of countries which depict themselves as the international community do not really constitute the majority,“ Dayan Jayatilleka told the Associated Press.

Im Gegensatz zu den Geruechten um die maechtige Israellobby, konnte Israel den Menschenrechtsrat offensichtlich nicht beeinflussen.

Mit einem antiisraelischen Vorurteil in der UN kann das doch nichts zu tun haben?!

Advertisements

5 Antworten

  1. […] Die völlig unvoreingenommene, neutrale und alle Verbrechen gegen die Menschlichkeit verfolgende UNO hat beschlossen: Der Gaza-Krieg wird untersucht. Untersuchungsforderungen zu Sri Lanka werden zurückgewiesen.Wie das einzuschätzen ist, hat Beer7 sich überlegt. […]

  2. Wie kommst Du auf antiisraelische Vorurteile??
    Das höchstens antizionistische, das muss man streng trennen!

    Denn nicht die Juden sollen vernichtet werden – wie schon in den 30ern sie nicht vernichtet werden sollten -, sondern es soll nur das zionistische Regime von den Seiten der Geschichte verschwinden!
    Und das ist etwas gaaanz anderes.

    Ehrlich … ich finde das richtig schade, dass sich die UN nicht zu schade ist, sich ständig, immer wieder von den üblichen Verdächtigen vorführen, missbrauchen und instrumentalisieren zu lassen.

    Man, ist das peinlich und schrecklich zugleich!

  3. „sondern es soll nur das zionistische Regime von den Seiten der Geschichte verschwinden!“

    Ach und damit nicht der Staat Israel und somit Juden?
    Wenn Sie wenigstens wüssten was ein Regime ausmacht, aber auch das bekommen Sie wohl nicht auf die Reihe. Peinlich? Ja, in der Tat.

    Tschüssikowski

  4. @yael1

    Wie schon Tucholksky (?) bemerkte, fehlt in der deutschen Sprache wohl eindeutig ein Satzzeichen für Ironie/Sarkasmus … 😉

  5. Nun gut, da ich Markus nicht kenne, ist ein Missverständnis durchaus drin.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: