Kontinentaleuropaeern kann man das nicht zumuten


Die Times of London berichtet: Mindestens ein europaeischer Geheimdienst geht davon aus, dass der Iran die fuer atomare Sprengkoepfe noetige Technologie bereits 2003 gemeistert hatte. Damals sei der Knackpunkt gewesen, wie man an spaltbares Material komme. Eine Moeglichkeit sei, dass Iran kleinere, geheime Anlagen nutzen koennte, die von der IAEA nicht ueberwacht werden.

Der britische Geheimdienst war offensichtlich nicht die Quelle, nachdem ein Kontakt von dort zu Protokoll gibt, dass man die Einschaetzung sehr plausibel finde, sie aber nicht aus unabhaengigen Quellen bestaetigen koenne.

Tatsaechlich hat die New York Times schon im Januar dieses Jahres berichtet, im NIE von 2007 befaenden sich ausfuehrliche Indizien, dass Iran 10 bis 15 geheime Atomanlagen besitze. Dieser Teil des Berichts wurde „vertraulich“ behandelt.

The public version made only glancing reference to evidence described at great length in the 140-page classified version of the assessment: the suspicion that Iran had 10 or 15 other nuclear-related facilities, never opened to international inspectors, where enrichment activity, weapons work or the manufacturing of centrifuges might be taking place.

(Hattip Allahpundit auf Hotair)

Alle israelischen Zeitungen haben die Nachricht uebernommen.

In den deutschen Online Zeitungen, die ich regelmaessig ueberfliege, finde ich keine Spur. Das ist umso eigenartiger, als ich mindestens in der WELT eine Meldung aus den englischsprachigen israelischen Online Zeitungen finde, die fast zeitgleich erschienen ist.
Lieberman: I would do it all again exactly the same Published: 08.03.09, 13:02 / Israel News
Report: Iran can get bomb within 1 year Published: 08.03.09, 09:31 / Israel News
‚Times‘: Iran could have nuke in a year Aug 3, 2009 8:10 | Updated Aug 3, 2009 12:10
If indicted, FM would select successor Aug 2, 2009 22:48 | Updated Aug 3, 2009 9:02

Auch in den franzoesischen Onlinezeitungen bietet sich dasselbe Bild: Le Monde hat zwei Berichte ueber die Vorwuerfe gegen Avigdor Lieberman, aber nichts zur iranischen Atomwaffe. Dito im Le Figaro: Lieberman ja, die Bestaetigung von Ahmadinejad durch Chamenei ebenfalls, aber nichts zur Atomwaffe.

Komisch, warum muss das verschwiegen werden?

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: