Wie man sich die Welt zurechtluegt (Beispiel die ZEIT)


Charles A. Landsmann lebt offensichtlich in einem Paralleluniversum. In seiner Berichterstattung zum Fatahkongress schreibt er:

Die Fatah verabschiedet sich im Parteiprogramm vom militärischen Kampf gegen Israel und entscheidet sich für den Verhandlungsweg. Sie leitet den Wechsel von der alten Führung zur jungen Garde zumindest ein. Und sie genießt die Unterstützung durch Israel bei gleichzeitigem Widerstand durch die Hamas.

Die Fatah besteht ganz im Gegenteil auf ihrem Recht auf militaerischen Widerstand. Der Wechsel zur jungen Garde kann nicht stattfinden, da Abbas 75% der Kongressteilnehmer ausgewaehlt hat und nur ein Viertel ueberhaupt gewaehlt wurde.

3 Antworten

  1. Die ZEIT wird bekanntlich gelesen, um eine Sicht auf die Welt zu konsumieren, keinesfalls um ein reales Informationsbedürfnis zu stillen.
    :–)

  2. Landsmann gehört ohnehin zu den schlimmsten (und vor allem: ahnungslosesten) Journalisten in Deutschland, die über Israel und die Palästinenser schreiben. Und das will wohlgemerkt etwas heißen😉

  3. In der Zeit lese ich egtl. nur noch wenige Menschen gerne, eigentlich nur noch Josef Joffé. Manchmal auch noch Helmut Schmidt, obwohl ich ihm oft widersprechen muss, er aber irgendwie interessantes von sich gibt.

    Landsmann war auch schon im Luxemburger Wort (parteitechnisch den Christsozialisten zugeordnet, sic!) zu lesen, gleicher Inhalt wie in Deutschland. Und die roten Blätter sind mindestens so schlimm. Werde gleich mal nachsehen ob dieser Artikel da sich auch etwa wieder in der grössten Tageszeitung Luxemburgs befindet. Falls ja, werde ich doch glatt mal überlegen im liberalen Journal einen Gegenartikel zu publizieren. So langsam reicht es mit diesem Deppen…

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: