Hamas untersucht Kriegsverbrechen


Der Goldstonebericht verlangt von beiden Parteien, dass Vorwuerfe von Kriegsverbrechen untersucht werden. Nur im Fall von Israel aber wird eine unabhaengige, transparente Untersuchung gefordert. Offensichtlich hat Goldstone mehr Zutrauen zum Rechtssystem der Hamas, wie er auch im Interview mit Christiane Amanpour fuer CNN vor einem Monat zum Ausdruck brachte.

Gute zwei Wochen spaeter freut sich die pal. „Menschenrechtsorganisation“ PCHR* darueber, dass Hamas tatsaechlich solche Untersuchungen durchfuehren werde.

Heute lesen wir in Ma’an wieder ein Beispiel, wie sich diese Untersuchungen so anlassen:

Gaza – Ma’an – A military court affiliated with the de facto Hamas government sentenced a man to death on Tuesday for „collaboration with the enemy.“

The convict is known by the nickname “As-Sabi’” (lion in Arabic). He was convicted of collaboration and participation in premeditated murder. The verdict came in accordance with a military ruling passed by the Hamas-run parliament in Gaza in 2008 and is not backed my any formal legal entity.

Ebenfalls Ma’an berichtet, dass auch die EU eine Untersuchung von Hamas‘ Kriegsverbrechen wuenscht – durch die PA.

Das wuerde Abbas mit seiner Fatah sicher machen, das Problem ist nur, dass er im Gazastreifen keine Macht hat. Wo er kann, laesst er aber gern „untersuchen“. Etwa so:

Mitglieder der Hamas werden in den Gefängnissen des Westjordanlands gefoltert. Das ist auch den EU-Vertretern vor Ort bekannt. Doch sie greifen bei der Palästinensischen Autonomiebehörde nicht ein.

*Man beachte die Statistik, die Elder of Ziyon fuehrt.

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Goldstone und kein Ende: Die Hamas „untersucht“ Kriegsverbrechen. Deshalb hat Herr Goldstone auch keine unabhängige Untersuchung für Hamastan gefordert, anders als für Israel. Er hat halt Vertrauen, dass die Islamisten das alles schon richtig machen. Wie das dann aussieht, kann man bei Beer7 nachlesen. […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: