Langzeitfolgen


Seit ich eine lange Strecke zur Arbeit habe, bringt mein Mann die Kinder zur Schule. Nur am Freitag komme ich dazu, und da sind wir oft ein bisschen knapp dran. Deswegen habe ich viele der Mitschueler und Mitschuelerinnen unserer Maedchen teilweise schon monatelang nicht zu Gesicht bekommen.

Am vergangenen Freitag sah ich eine Freundin der Kleinen. Wie immer fiel mir auf, wie gross sie geworden war. Das Maedchen sah mich auch, erwiderte meinen Gruss und mein Laecheln und kam naeher. Da sah ich, dass ihre Kopfhaut unter den Haaren ganz weiss war. Ich fragte sie, was mit ihrem Kopf los waere und sie antwortete, dass sie unter Psoriasis leide. Das war mir neu und ich fragte nach, ob sie das einfach so spontan entwickelt haette? Nein, sagte sie, dafuer gab es schon einen Grund, und erinnerte mich an die Militaeraktion im Gazastreifen. Mir fiel ein, dass ihr grosser Bruder damals zu den Bodentruppen gehoerte. Das Kind haengt sehr an diesem Bruder, der an ihr Vaterstelle vertritt, seit sie ihren Vater vor fuenf Jahren verloren haben. Sie und ihre Mutter muessen unsaegliche Angst ausgestanden haben. Ihr Haus hat auch kein Bunkerzimmer, so dass sie immer in den oeffentlichen Schutzraum rennen mussten.

Armes Maedchen, es juckt sie ganz fuerchterlich jetzt in der Hitze, und ihr Aussehen ist ihr bestimmt auch nicht egal. Sie war immer ein ausnehmend huebsches Kind, und inzwischen geht es auf die Pubertaet zu.

Wieviele andere Kinder, in Sderot, Ashkelon, Ashdod und im Gazastreifen moegen in dieser oder anderer Weise leiden?

Advertisements

Eine Antwort

  1. Viel zu viele.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: