Hilfslieferungen fuer den Gazastreifen


Wir erleben inzwischen den vierten Tag unter Raketenbeschuss. Bisher gab zwei Sirenenalarme jeweils mit mehreren Raketen am Arbeitsplatz. Zuhause hatten wir zwei Sirenen mit insgesamt drei Raketen in den fruehen Morgenstunden und am Vormittag mussten die Maedchen noch einen Alarm mit drei Raketen allein durchstehen.

Aber die Hilfslieferungen an den Gazastreifen liefen die ganze Zeit ueber weiter. Bis vor kurzem auch zwei LKWs mit Hilfsguetern beschossen wurden. Aber schon jetzt verlautet, dass es sich um eine voruebergehende Unterbrechung handelt.

Update 13.03.12: Sagte ich es nicht? Die Grenzuebergaenge sind schon wieder offen und die Hilfslieferungen fliessen.

Israel versorgt auch waehrend kriegerischer Handlungen die feindliche Bevoelkerung mit Hilfsguetern. Davon berichten die deutschsprachigen Qualitaetsmedien nicht.

NZZ:

Israel bombardiert Ziele im Gazastreifen

Schlimmste Welle der Gewalt seit einem halben Jahr

Die schlimmste Welle der Gewalt seit einem halben Jahr war durch die Tötung des Anführers der militanten Palästinenserorganisation Volkswiderstandskomitee ausgelöst worden.

Zuher al Kesi starb, als sein Auto am Freitag im Gaza von israelischen Raketen getroffen wurde. Nach israelischen Angaben soll er einen grösseren Anschlag an der Grenze zu Ägypten geplant haben.

FAZ:

Nach israelischem Luftangriff

Terrorgruppe beschießt Israel mit Raketen

Die Welt:

Zwölfjähriger bei israelischem Luftangriff getötet

Kein Ende der Gewalt in Nahost: Bei einem israelischen Raketenangriff ist ein palästinensischer Junge getötet worden. Auch ein extremistischer Palästinenser starb.

Das ist natuerlich nicht das erste Mal, dass israelische Hilfslieferungen angegriffen werden.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: