Der Ehrgeiz der Hamas II


Offensichtlich hat Hamas die anderthalb Jahre seit Aktion Wolkensaeule sehr gezielt zur Aufruestung fuer die naechste Runde eingesetzt. Am 7. Tag des gegenwaertigen Konflits konnten sie immer noch 130 Raketen abschiessen.

Heute morgen versuchte die Terrororganisation ein neues Mittel: Eine mit Sprengstoff beladene Drohne wurde ueber Ashdod abgeschossen.

Haette Hamas seit 2005 all das Kapital und die Muehe in die Infrastruktur des Gazastreifens und in die Bildung der Bewohner gesteckt, waere der Gazastreifen heute wahrscheinlich eine bluehende Enklave am Mittelmeer. Aber Hamas definiert sich selber ueber den Kampf gegen Israel und den Mord an Juden. Sie kann sich nicht um das Wohl der Bevoelkerung im Gazastreifen kuemmern, ohne ihre Identitaet aufzugeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: