Frohe Weihnachten


Displaying Spielen 012.JPG

mit Bild und dazu gehoerendem Gedicht aus dem Haus meiner Schwester:

War einmal ein Schwerchenmein,
Wollte gern im Himmel sein.
Mama holt die Wanne her,
Baut ihm fix ein Wolkenmeer.
Meersau fuehlt sich wie im Traum!
Und doch ist’s bloss Seifenschaum…

Advertisements

2 Antworten

  1. Ist bei Fotos jetzt Minimalismus angesagt? 😉

    Ihnen fröhliche Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr!

  2. Grundsaetzlich schaetze ich Minimalismus – die Kunst des Weglassens. Aber weder Foto noch Gedicht sind doch minimalistisch?
    Unsere Toechter finden beides sehr suess.
    Wir feiern ja gar kein Weihnachten, nur ist es jetzt im Buero ruhiger, weil die Kunden feiern.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: