Das Doha-Abkommen wird uebrigens auch schon „erschuettert“


Das Doha-Abkommen war ein Waffenstillstand zwischen Hisbollah und dem libanesischen Staat, mit dem Hisbollah besaenftigt werden sollte. Tatsaechlich finden bereits wieder Kaempfe statt.

Das Problem bei Verhandlungen mit Terrororganisationen/totalitaeren Systemen ist, dass sie Zugestaendnisse einsacken, ihren Teil nicht einhalten und dann weitere Forderungen stellen.

So gesehen bei den Palaestinensern: Sie haben den Waffenstillstand bereits gebrochen und jetzt fordert nicht nur die Hamas, sondern auch die Fatah-Regierung unter Sayyad, dass Israel auch im Westjordanland keine Verhaftungen durchfuehren solle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: